Kunden geben RetailSonar einen Net-Promoter-Score von 9,2

Seit 2019 fragen wir von RetailSonar jedes Jahr, wie zufrieden unsere Kunden sind. Hierzu nutzen wir den NPS-Score bzw. Net Promoter Score: ein renommiertes Tool, das ein klares Bild über das allgemeine Kundenerlebnis und die Kundenloyalität liefert. Die neuesten Umfragen im Jahr 2023 zeigen, dass der NPS-Score von RetailSonar jedes Jahr weiter steigt.

Die Nützlichkeit einer NPS-Bewertung

Der NPS-Wert oder Net Promoter Score ist ein Wert der Kundenzufriedenheit, der einem Unternehmen auf der Grundlage einer kurzen Umfrage an seine Kunden zugewiesen wird. Diese Umfrage beginnt immer mit der gleichen Standardfrage: "Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie dieses Unternehmen auf einer Skala von 1 bis 10 an einen Freund, Kollegen oder Geschäftspartner weiterempfehlen würden?

Eine Frage, die auch für RetailSonar nützliche Erkenntnisse liefert. Wenn wir wissen, wie zufrieden unsere Kunden sind und in welchen Bereichen es Verbesserungspotenzial gibt, können wir unseren Service und unsere Plattform weiter optimieren.

Der NPS-Wert von RetailSonar

Auch RetailSonar misst jährlich den NPS-Wert, und das zahlt sich aus: Indem wir den Finger am Puls der Zeit haben, konnten wir bereits viele Verbesserungen erzielen. So steigt der Zufriedenheitswert seit Beginn der Messungen stetig an. Während der Durchschnittswert eines SaaS-Unternehmens (umgerechnet auf eine Punktzahl von 1-10) im Jahr 2023 bei 7,5 lag, kann RetailSonar einen Wert von 9,2 vorweisen.

Die folgende Abbildung zeigt, wie sich der Zufriedenheitswert von RetailSonar im Laufe der Jahre entwickelt hat. Sie können auch sehen, wie sich der Wert merklich vom durchschnittlichen SaaS-Wert unterscheidet.

Was sagen unsere Kunden?

Dass die Kunden mit RetailSonar zufrieden sind, ist offensichtlich. Aber was schätzen sie am meisten? Umfragen zeigen, dass die Möglichkeiten der Plattform, die Unterstützung durch das Team und die Schulungen besonders beeindruckend sind. Den Kunden gefällt auch, dass sie selbständig mit dem Tool arbeiten können und so wohlüberlegte Entscheidungen für die Zukunft ihrer Organisation treffen können.


Einige der Rückmeldungen unserer Kunden:

"Die Plattform von RetailSonar hat es uns ermöglicht, das Potenzial eines Standorts im Voraus mit wenigen Klicks zu ermitteln. Das spart uns Zeit und Mühe."

– Minno Venema, Head of Real Estate Deutschland bei Action

"Die Plattform ist ein unverzichtbares Bindeglied für jeden schnell wachsenden Retailer"

– Johan de Ruiter, CEO vom Goldwechselhaus

"Das Tool ist benutzerfreundlich und visuell, es bietet viel mehr Flexibilität als unsere bisherige Methode in Excel."

– Annelies Braeckman, Einzelhandelsdirektorin bei X2O Deutschland

"Wir sind mit den Verkaufsprognosen für zukünftige Geschäfte sehr zufrieden. Mit der Eröffnung neuer Geschäfte konnten wir diese bereits überprüfen – mit positiven Ergebnissen."

– Cédric Buchet, Expansionsleiter, Decathlon Belgien


Möchten Sie mehr über die Erfahrungen unserer Kunden erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Fallstudien und erfahren Sie, wie andere ihr Netzwerk mit RetailSonar optimiert haben.


Bleiben Sie informiert! Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter.

mehr Blogs lesen

Weiterlesen

10 Gründe, warum sich so viele Einzelhändler für RetailSonar entscheiden

Wie hat RetailSonar es geschafft, sich innerhalb von zehn Jahren zum europäischen Marktführer für Standortstrategien zu entwickeln? Warum wenden sich so viele nationale und internationale Ladenketten diesem belgisch-niederländischen Scale-up zu? Wir verraten Ihnen ein paar Aspekte: RetailSonar ist konkurrenzlos. Wir tun vieles ganz anders als andere. Dies sind die zehn Punkte, die RetailSonar einzigartig machen!

Frisches Blut! Lerne Eya, Sam, Antony, Tibo und Rick kennen

Ein starkes europäisches Scale-up wie RetailSonar kann nicht so schnell wachsen, ohne regelmäßigen Zulauf von glänzenden neuen Talenten! Unsere Kollegen haben einige Gemeinsamkeiten. Vor allem haben sie eine Vorliebe für Daten. Und wenn es darum geht, komplexe Herausforderungen anzugehen, steigen sie nicht nur mit den Zehen ins Wasser, sondern springen kopfüber hinein! Ganz zu schweigen von ihren eigenartigen Hobbys... Lernen wir Sam, Antony, Eya, Tibo und Rick näher kennen und entdecke es selbst.

Über RetailSonar