Abbildung ©

Decathlon

„Es verringert das Risiko, schlechte Entscheidungen zu einem Preis zu treffen, der die Kosten eines schlechten Standorts oder einer falschen Ladengröße nicht aufwiegt.“

Cédric Buchet, Expansionsleiter bei Decathlon: „Wir waren auf der Suche nach einem Tool, das die Umsatzzahlen unserer Geschäfte korrekt vorhersagen kann. Darüber hinaus wollten wir natürlich verschiedene Lösungen und Szenarien vergleichen und Prognosen für den Umsatz neuer Geschäfte erstellen. Schließlich haben wir auch nach einer Möglichkeit gesucht, die Auswirkungen eines neuen Geschäfts auf unsere bestehenden Geschäfte und die Geschäfte unserer Konkurrenten abzubilden. Die erste Präsentation, die Geo Intelligence (jetzt RetailSonar) bei uns vorführte, zeugte gleich von der Professionalität des Unternehmens. Der POS-Planer bot uns die Lösung an, von der wir intern schon seit einiger Zeit geträumt hatten.“

„Wir sind mit den Verkaufsprognosen für zukünftige Geschäfte sehr zufrieden. Mit der Eröffnung neuer Geschäfte konnten wir diese bereits überprüfen – mit positiven Ergebnissen. Auch die Auswirkungen auf unsere anderen Geschäfte wurden sehr gut eingeschätzt. Der POS-Planer ermöglicht es uns somit, die Leistungen zukünftiger Geschäfte objektiv und angemessen einzuschätzen. Hierdurch verbleibt bei den Schätzungen weniger Spielraum. Und letztendlich wird das Ergebnis dank einer objektiven Grundlage weniger angezweifelt.“

„Die Kosten einer schlechten Einschätzung können ein Unternehmen teuer zu stehen kommen.“


„Jeder, der mit RetailSonar arbeiten möchte, kann auf diese Art sowohl bei der Berechnung als auch bei der Nutzung enorme Zeiteinsparungen erzielen. Die Schnittstelle ist sehr einfach, dadurch ist gewährleistet, dass nicht viel Schulung erforderlich ist. Darüber hinaus ist es eine ideale Möglichkeit, den Entscheidungsprozess zu vereinfachen und für alle Beteiligten eventuelle Zweifel auszuräumen. Die Kosten einer schlechten Einschätzung des Standortes und der Dimensionierung können ein Unternehmen teuer zu stehen kommen. Eine kleine vorab erstellte Kalkulation ermöglicht es, sobald das Geschäft eröffnet ist, Gewinn zu erzielen.“

„Auf jeden Fall finde ich, dass das RetailSonar-Team sehr offen ist und auf unsere Problemstellung eingeht. Die Zusammenarbeit ist sehr gut, und das schafft viel Vertrauen bei der Lösung der Probleme, mit denen man es als Expansion Manager zu tun hat.“

Über RetailSonar